0
Drucken
0

Honigteilchen

Honigteilchen
1 h 30 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1
Honig, Butter und Zucker unter Rühren erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dann etwas abkühlen lassen und das Ei unterrühren. Mehl, Kakao und Gewürze mischen und nach und nach unter die Honigmasse kneten. Pottasche in Rosenwasser auflösen und unterkneten. Den Teig zur Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für 1 Stunde kalt stellen.
2
Teig auf einem gefetteten Backblech ausrollen und im vorgeheizten Backofen 200°, Mitte) ca. 20 Min. backen.
3
Kaffeepulver in 3 EL heißem Wasser und dem Rum auflösen, Kokosfett und Puderzucker zugeben und glatt rühren und das Magenbrot damit bestreichen und trocknen lassen. Mit einem scharfen Messer in ca. 8 x 1,5 cm große Streifen schneiden und vom Blech nehmen.
4
Oder das glasierte Magenbrot in ca. 3,5 cm große Quadrate schneiden. Puderzucker und Zitronensaft dicklich anrühren, je einen kleinen Klecks Guss auf ein Magenbrotquadrat geben und je 1 Mokkabohne dort aufsetzen.
Top-Deals des Tages
Rotring Zeichengeräte: Jetzt bis zu 26% reduziert
VON AMAZON
Preis: 124,00 €
46,16 €
Läuft ab in:
Rotring Zeichengeräte: Jetzt bis zu 26% reduziert
VON AMAZON
Preis: 104,00 €
41,54 €
Läuft ab in:
SUNTEC mobiles lokales Klimagerät IMPULS 2.0+ [Für Räume bis 60 m³ (~25 m²), Kühlen + Entfeuchten, 7.000 BTU/h, Energieeffizienzklasse A]
VON AMAZON
Preis: 379,96 €
224,25 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages