Hosomaki-Sushi Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hosomaki-SushiDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Hosomaki-Sushi

mit Lachs und Avocado

Hosomaki-Sushi
65
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 24 Stück Pro Stück
1 Bund Schnittlauch
reife Avocado
1 TL Zitronensaft
125 g frisches Lachsfilet ohne Haut (am besten Bio-Lachs)
2 geröstete Nori-Blätter
400 g vorbereiteter Sushi-Reis
Jetzt kaufen!1 TL Wasabi-Paste
Zum Dippen und Dazuessen
Jetzt bei Amazon kaufen!Sojasauce
Jetzt kaufen!Wasabi-Paste
Hier kaufen!eingelegter Ingwer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Schnittlauch waschen, trockentupfen. Die Halme ganz lassen. Avocadoviertel schälen und längs in 8 Streifen schneiden. Streifen sofort mit Zitronensaft beträufeln, damit sie sich nicht braun verfärben. Das lachsfilet trockentupfen, ebenfalls längs in 1/2 cm breite Streifen schneiden. Die Noriblätter jeweils quer in zwei Hälften schneiden.

2

Aus den vorbereiteten Zutaten, dem vorbereiteten Reis und der Wasabipaste mit Hilfe einer Rollmatte Makisushi zubereiten. Die 4 Sushirollen in je 6 gleichmäßig große Stücke schneiden. Mit der Schnittfläche nach oben anrichten.

Schlagwörter