Hotdog mit Röstzwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hotdog mit RöstzwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 41513

Hotdog mit Röstzwiebeln

mit süßsauren Gurken

Rezept: Hotdog mit Röstzwiebeln
370
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 Stück Salatgurke (ca. 200 g)
Hier kaufen!3 EL Weißweinessig
2 TL Zucker
Jetzt kaufen!1 Msp. Cayennepfeffer
Jodsalz
Pfeffer aus der Mühle
1 schnittfeste Tomate
4 lange dünne Geflügelwürstchen
2 ½ EL Öl zum Braten
4 Hot Dog Brötchen (ersatzweise Baguette-Brötchen)
3 EL Ketchup
4 EL mittelscharfer Senf
4 EL Röstzwiebel (Fertigprodukt)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Gurke waschen, putzen und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Aus Essig, Zucker, Cayennepfeffer und Salz eine Marinade rühren. Gurkenscheiben darin wenden und 20 Minuten ziehen lassen.

2

Inzwischen die Tomate waschen und den Stielansatz keilförmig herausschneiden. Tomate klein würfeln, salzen und pfeffern. Die Würstchen zweimal schräg leicht einschneiden. Unter dem Backofengrill in einer ofenfesten Pfanne auf beiden Seiten goldbraun grillen oder auf dem Herd in einer Pfanne in heißem Öl 3-5 Minuten braten. (Oder die Würstchen in heißem Wasser etwa 10 Minuten ziehen lassen.)

3

Gurkenscheiben abgießen und auf mehreren Lagen Küchenpapier abtropfen lassen. Die Brötchen nach Packungsangabe aufbacken, anschließend jeweils der Länge nach auf-, aber nicht durchschneiden.

4

Auf die unteren Brötchenhälften zuerst Tornatenwürfel und Gurkenscheiben verteilen. Obenauf die heißen Würstchen legen. Ketchup und Senf darauf verteilen (am besten aufspritzen). Zum Schluss mit Röstzwiebeln bestreuen und die oberen Brötchenhälften darüberklappen. Sofort genießen.