Hühnchen-Crostini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühnchen-CrostiniDurchschnittliche Bewertung: 3.81515

Hühnchen-Crostini

Hühnchen-Crostini
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Zutaten:
12 Scheiben Baguette oder Landbrot
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
2 gehackte Knoblauchzehen
2 EL gehackter Oregano
Salz
Pfeffer
100 g gebratenes Hähnchenbrustfilet
4 Tomaten in Scheiben
12 Scheiben Ziegenkäserolle
12 gehackte schwarze Oliven
frisches Salatblatt zum Servieren pro Scheibe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Brot unter dem Backofengrill von beiden Seiten leicht rösten. Währenddessen Olivenöl, Knoblauch und Oregano in einer Schale verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die gerösteten Brotscheiben auf einer Seite damit bestreichen.

 

2

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Brotscheiben mit der bestrichenen Seite nach oben auf ein Backblech setzen. Jede Brotscheibe mit 1 Scheibe Fleisch, 1 Tomatenscheibe und 1 Scheibe Ziegenkäse belegen.

3

Mit den Oliven garnieren und darüber das restliche Knoblauchöl verteilen. Im Ofen etwa 5 Minuten überbacken, bis der Käse zu schmelzen beginnt.

4

Aus dem Ofen nehmen und mit den Salatblättern servieren.

Schlagwörter