Hühnchen-Fajitas Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühnchen-FajitasDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Hühnchen-Fajitas

Rezept: Hühnchen-Fajitas
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Zutaten:
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl , plus etwas mehr zum Beträufeln
Ahornsirup online bestellen3 EL Ahornsirup oder Honig
1 EL Rotweinessig
2 zerdrückte Knoblauchzehen
2 TL getrockneter Oregano
2 TL getrocknete rote Chiliflocken
Salz
Pfeffer
4 Hähnchenbrustfilets in 2 cm breiten Streifen
2 rote Paprika in 2 cm breiten Streifen
Zum Servieren:
frischer Blattsalat
8 warme Weizenmehl Tortillas
Guacamole
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Öl, Ahornsirup, Essig, Knoblauch, Oregano, Chiliflocken, Salz und Pfeffer in eine große, flache Schüssel geben und gut verrühren.

2

Die Hähnchenbrustfiletstreifen mehrmals in der Marinade wenden und für 2- 3 Stunden im Kühlschrank marinieren, dabei gelegentlich wenden.

3

Eine Grillpfanne stark erhitzen. Das Fleisch mit einem Schaumlöffel aus der Marinade heben und bei mittlerer bis starker Hitze 3-4 Minuten von jeder Seite anbraten, bis es ganz gar ist. Aus der Pfanne nehmen und auf einer Servierplatte warm halten.

4

Die Paprikastreifen zuerst mit der Haut nach unten in die Pfanne geben; von jeder Seite 2 Minuten anbraten. Zum Fleisch geben.

5

Die Hähnchenbrust- und die Paprikastreifen mit Salat auf den Tortillas verteilen, aufrollen und sofort mit Guacamole servieren.