Hühnchen Florida Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühnchen FloridaDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Hühnchen Florida

Rezept: Hühnchen Florida
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Zutaten:
1 EL Mehl
Salz
Pfeffer
450 g Hühnerfleisch ohne Haut und Knochen, in mundgerechten Stücken
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL natives Olivenöl extra
1 Zwiebel in Spalten
2 Stangen Sellerie in Ringen
150 ml Orangensaft
300 ml Hühnerbrühe
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL helle Sojasauce
1 TL flüssiger Honig
1 EL abgeriebene Orangenschale
1 orangefarbene Paprika in kleinen Stücken
250 g längs halbierte Zucchini in Scheiben
2 kleine halbierte Maiskolben oder 100g Maiskörner
1 Orange , geschält und filetiert
1 EL frisch gehackte Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch in der Mischung wenden, bis es ganz bedeckt ist. Restliches Gewürzmehl aufbewahren.

2

Das Öl in einem großen, schweren Topf erhitzen und das Hühnerfleisch  5 Minuten von allen Seiten goldbraun anbraten, herausnehmen und beseite stellen. Zwiebel und Sellerie in den Topf geben und bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren 5 Minuten glasig dünsten. Das restliche Mehl ein rühren und unter ständigem Rühren 2 Minuten anschwitzen, dann vom Herd nehmen. Nach und nach Orangensaft, Brühe, Sojasauce, Honig und Orangenschale einrühren. Wieder auf den Herd stellen und unter Rühren aufkochen.

3

Das Fleisch zurück in den Topf geben. Die Hitze reduzieren, abdecken und unter gelegentlichem Rühren 15 Minuten kächeln lassen. Paprika, Zucchini und Maiskolben zufügen und alles weitere 10 Minuten köcheln lassen, bis Fleisch und Gemüse gar sind. Die Orangenfilets zugeben, gut umrühren und 1 Minute erhitzen. Mit Petersilie garniert servieren.