Hühnchen in Brühe mit getrockneten Pilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühnchen in Brühe mit getrockneten PilzenDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Hühnchen in Brühe mit getrockneten Pilzen

Rezept: Hühnchen in Brühe mit getrockneten Pilzen
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 großes Huhn
1 EL Mehl
Speck
roher Schinken
30 g getrocknete Pilze (z.B. Steinpilze)
1 Bund Kräuter
Salz
Pfeffer
trockener Weißwein
1 Glas Gemüsebrühe
1 Zitrone
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das gesäuberte Huhn wird abgetrocknet und in Stücke geschnitten. Dann wird es mit dem Speck, gewürfeltem Schinken und dem Bund Kräuter angebraten gesalzen und gepfeffert und ab und zu mit Wein übergossen.

2

Wenn der Wein verdampft ist, die in Wasser gequollenen Pilze hinzufügen. 1 Glas Brühe zu dem Huhn geben und bei geschlossenem Topf langsam garen lassen.

3

Die Fleischstücke herausnehmen und auf einer Platte anrichten. Der verbliebenen Soße einen Esslöffel Mehl und den Saft einer Zitrone zusetzen, alles gut verrühren, bis die Soße eine bräunliche Farbe angenommen hat. Die Soße über das Huhn gießen und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu einen kleinen Salat servieren.