Hühnchen mit Knoblauchchips Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühnchen mit KnoblauchchipsDurchschnittliche Bewertung: 3156

Hühnchen mit Knoblauchchips

Hühnchen mit Knoblauchchips
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 8 Portionen
geräuchertes Paprikapulver
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
10 Knoblauchzehen in feinen Scheiben
125 ml trockener Weißwein
1 Lorbeerblatt
Salz
frisch gehackte Petersilie zum Garnieren
Baguette zum Servieren (nach Belieben)
8 Hähnchenoberschenkel mit Haut
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hähnchenschenkel entbeinen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Paprikapulver würzen.

2

Öl in einer großen Pfanne oder einem Schmortopf erhitzen. Knoblauch darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 1 Minute goldbraun braten. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

3

Fleischstücke in die Pfanne geben und unter häufigem Wenden 10 Minuten rundum goldbraun und gar braten. Mit dem Wein ablöschen. Lorbeerblatt zufügen und die Flüssigkeit zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und die Mischung unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft. Mit Salz würzen.

4

Hühnchenstücke auf einen vorgewärmten Servierteller heben und mit den Knoblauchscheiben bestreuen. Mit gehackter Petersilie garnieren und sofort servieren. Nach Belieben dazu Baguette zum Aufnehmen der Sauce reichen.