Hühnchen mit Tomaten-Basilikum-Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühnchen mit Tomaten-Basilikum-SoßeDurchschnittliche Bewertung: 41523

Hühnchen mit Tomaten-Basilikum-Soße

Rezept: Hühnchen mit Tomaten-Basilikum-Soße
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g grüne Bandnudeln
100 g Schalotten
600 g Hähnchenbrustfilet
700 g Tomaten
1 Bund Basilikum
3 EL Öl
200 g Crème fraîche
100 g Schlagsahne
Salz
Pfeffer
50 g Parmesan am Stück
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln laut Packungsanweisung bissfest kochen, abgießen und abtropfen lassen. Die Schalotten schälen und fein hacken. Die Hähnchen waschen, trocken tupfen und würfeln. Die Tomaten heiß überbrühen, kalt abschrecken, häuten und grob würfeln. Den Basilikum waschen, einige Blättchen beiseite geben, den Rest in feine Streifen schneiden. 

2

Das Öl in einem Wok erhitzen, die Schalotten andünsten, das Hähnchenfleisch nach und nach dazugeben und unter Rühren ca. 1 Minute scharf anbraten. Danach die Tomaten und das Creme fraiche sowie die Sahne dazu geben, alles verrühren, mit Basilikum, Salz und Pfeffer würzen und unter Rühren bei starker Hitze 4 Minuten köcheln lassen. 

3

Abgetropfte Nudeln unterschwenken und mit gehobeltem Parmesan bestreut servieren.