Hühnchen nach Jägerart Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühnchen nach JägerartDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Hühnchen nach Jägerart

Hühnchen nach Jägerart
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Zutaten:
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL natives Olivenöl extra
2 rote Zwiebeln in Ringen
2 fein gehackte Knoblauchzehen
400 g gehackte Tomaten aus der Dose
2 EL frisch gehackte Petersilie
6 EL frisch gehackter Basilikum
1 EL Tomatenmark
150 ml Rotwein
Salz
Pfeffer
Basilikum zum Garnieren
gekochte Pasta zum Servieren
1 kg Hühnerteile ohne Haut
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 160°C vorheizen. Das Öl in einem Bräter erhitzen und die Hühnerteile darin bei mittlerer Hitze unter Wenden 10 Minuten von allen Seiten goldbraun anbraten, Herausnehmen und beiseitestellen.

2

Anschließend Zwiebeln und Knoblauch in den Bräter geben und unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten goldgelb dünsten. Tomaten mit Saft, Kräutern, Tomatenmark und Wein einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Aufkochen und das Fleisch wieder in den Bräter geben, mit der Sauce bedecken. Abdecken und im Backofen 1 Stunde schmoren, bis das Fleisch gar ist und beim Anstechen an der dicksten Stelle klarer Fleischsaft austritt. Auf Servierteller verteilen, mit Basilikumblättern garnieren und sofort mit Pasta servieren.