Hühnchen-Papaya-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühnchen-Papaya-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Hühnchen-Papaya-Salat

mit Erdnüssen

Hühnchen-Papaya-Salat
265
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 TL Tamarindenmark
Jetzt bei Amazon kaufen!1 TL Sojasauce
Hier kaufen!2 TL frischer Ingwer (fein gerieben)
Hier bestellen1 EL Palmzucker
Kreuzkümmel online bestellenKreuzkümmel (geröstet und zerstoßen)
1 große rote Chilischote (entkernt und in dünne Streifen geschnitten)
2 gebratene Hühnerbrüste (in Stücke geschnitten)
Hier kaufen!80 g Erdnüsse (grob gehackt)
1 orangene Papaya (geschält, entkernt und in Stücke geschnitten)
1 Gemüsegurke (gewürfelt)
2 EL Röstzwiebel (Fertigprodukt)
2 Frühlingszwiebeln (klein geschnitten)
20 g Minzeblatt
15 Betel- Blätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Tamarindenmark mit 125 ml lauwarmem Wasser aufgießen. Tamarindenwasser, Sojasauce, Ingwer, Palmzucker, Kümmel und Chili in einer großen Schüssel mischen und durchrühren, bis der Zucker gelöst ist.

2

Das gebratene Hühnerfleisch ins Dressing geben und gut unterheben. Die übrigen Zutaten in einer zweiten Schüssel mischen und abschmecken.

3

Betelblätter, Hühnchen und Papaya-Mischung auf vier Tellern anrichten und mit dem verbleibendem Dressing beträufeln und servieren.