Hühnchen-Saté Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühnchen-SatéDurchschnittliche Bewertung: 4159

Hühnchen-Saté

auf Rosmarinspießen

Hühnchen-Saté
15 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
4 zarte Hühnerbrüste
Rosmarinspieß
Marinade
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL „Euro Asia“ Sojasauce
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL natives Olivenöl
2 Tropfen Würzöl
Akazienhonig gibt es hier!1 TL Akazienhonig mit 2 Tropfen Orange
1 Prise Orangen-Pfeffer-Zitronensalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Hühnchenfleisch in dünne Streifen schneiden. Sojasoße und Olivenöl mischen, 2 Tropfen Euro Asia hineinträufeln und emulgieren, danach den Akazienhonig unterheben.

2

Die Hühnchenbruststreifen darin für eine halbe Stunde marinieren. Die marinierten Streifen auf die angefeuchteten Spieße stecken und sanft auf beiden Seiten grillen. Mit dem Duftsalz etwas würzen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen Folienkartoffeln gut, die man vor oder nach dem Grillen mit dem italienischen Würzöl „O sole mio“ bepinseln kann. Kann auch gut mit sommerlich gegrilltem Gemüse kombiniert werden. Aromasalz und Pfeffer sollten Sie bei Ihrer Grillparty auch stets griffbereit haben.