Hühnchen-Tagine Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühnchen-TagineDurchschnittliche Bewertung: 41511

Hühnchen-Tagine

Hühnchen-Tagine
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL natives Olivenöl extra
1 Zwiebel in schmalen Spalten
3 Knoblauchzehen in Scheiben
500 g Hähnchenbrustfilet gewürfelt
Kreuzkümmel online bestellen1 TL gemahlener Kreuzkümmel
2 Zimtstangen leicht angebrochen
1 EL Mehl
225 g Aubergine gewürfelt
1 rote Paprika gehackt
80 g weiße Champignons ,in Scheiben
1 EL Tomatenmark
625 ml Hühnerbrühe
250 g Kichererbsen aus der Dose, abgespült und abgetropft
50 g getrocknete Aprikosen gehackt
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 EL frisch gehackter Koriander zum Garnieren
Pita-Brot zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauchzehen zugeben und glasig dünsten. Das Fleisch zufügen und scharf anbraten. Kreuzkümmel und Zimtstangen zugeben und bei geringer Hitze kurz ziehen lassen.

2
Das Mehl darüberstreuen und dann einrühren. Auberginen, Paprika und Champignons zugeben und unter Rühren weitere 2 Minuten garen.
3
Das Tomatenmark mit der Brühe zufügen und alles aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren. Kichererbsen und Aprikosen zugeben, die Pfanne abdecken und das Gericht 15-20 Minuten köcheln lassen.
4
Mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Koriander garnieren und sofort mit Pita -Brot servieren .