Hühnchen-Tikka-Masala Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühnchen-Tikka-MasalaDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Hühnchen-Tikka-Masala

Rezept: Hühnchen-Tikka-Masala
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen (reicht für 4-6 Personen)
30 g Ghee oder 2 EL Pflanzenöl
1 große Knoblauchzehe (fein gehackt)
Chili hier kaufen.1 frische rote Chili (entkernt und gehackt)
Kreuzkümmel online bestellen2 TL gemahlener Kreuzkümmel
2 TL Paprikapulver
Salz und Pfeffer
400 g gehackte Tomaten aus der Dose
300 g Kochsahne
8 Stücke gegartes Tandoori - Hühnchen
2 kleine Handvoll frische Korianderzweig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Tikka Masala das Ghee abgedeckt in einer großen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Knoblauch und Chili zugeben und 1 Minute unter Rühren anbraten. Kreuzkümmel, Paprika, Salz und Pfeffer nach Geschmack zugeben und alles weitere 30 Sekunden braten.

2

Anschließend Tomaten mit Saft und Sahne unterrühren, die Hitze reduzieren und die Sauce 10 Minuten unter Rühren eindicken lassen.

3

Dann das Hühnerfleisch von Knochen und Haut befreien und in mundgerechte Stücke schneiden.

4

Bei Bedarf die Sauce nachwürzen. Nun das Hühnerfleisch in die Pfanne geben und 3-5 Minuten abgedeckt köcheln, bis es vollständig erwärmt ist. Mit Koriander garniert servieren.