Hühnchenflügel süß-scharf mariniert Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühnchenflügel süß-scharf mariniertDurchschnittliche Bewertung: 3.71524

Hühnchenflügel süß-scharf mariniert

Hühnchenflügel süß-scharf mariniert
20 min.
Zubereitung
12 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
12 Hähnchenflügel
2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
2,5 cm-Stück Ingwerwurzel (geschält und fein gehackt)
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL dunkle Sojasauce
2 EL Limettensaft
1 EL klarer Honig
1 TL Chilisauce
Hier online bestellen2 TL Sesamöl
Limettenspalte zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Flügelspitzen unter den oberen Teil der Hühnchenflügel biegen, so dass ein gut geformtes Dreieck entsteht.

2

Für die Marinade Knoblauch, Ingwer, Sojasauce, Limettensaft, Honig, Chilisauce und Öl in einer Schale verrühren.

3

Die Hühnchenftügel in eine flache Schüssel geben, mit der Marinade übergießen und sorgfältig darin wenden. Abgedeckt mehrere Stunden oder über Nacht marinieren.

4

Den Backofengrill vorheizen. Die Hühnchenflügel in einer mit Alufolie ausgelegten Bratform auf der obersten Schiene 12-15 Minuten grillen, bis klarer Bratensoft austritt, wenn man in das Fleisch sticht. Dabei häufig mit der Marinade bestreichen. Anschließend heiß mit Limettenspalten servieren.