Hühnchenstreifen mit gemischtem Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühnchenstreifen mit gemischtem GemüseDurchschnittliche Bewertung: 41523

Hühnchenstreifen mit gemischtem Gemüse

Hühnchenstreifen mit gemischtem Gemüse
35 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g kleine, festkochende Kartoffeln
Salz
1 Möhre
¼ Knollensellerie
½ Stange Lauch
1 EL Pflanzenöl
4 Stängel Thymian
1 Lorbeerblatt
400 ml Geflügelfond
100 ml trockener Weißwein
4 Hähnchenbrustfilets küchenfertig, ohne Haut, á 160 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400 g frische Grünkohl
4 Stangen Staudensellerie
600 ml
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Salzwasser 25-30 Minuten garen.
2
Die Karotte und den Sellerie schälen und in grobe Stücke schneiden. Den Lauch waschen, putzen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden. In einem Topf das Öl erhitzen, das Gemüse kurz anschwitzen und mit dem Fond und dem Wein aufgießen. Den Thymian und Lorbeer zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten leise köcheln lassen.
3
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Den Sud in einen neuen Topf passieren, die Hähnchenbrüste einlegen und mit geschlossenem Deckel bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten sanft köcheln lassen.
4
Den Grünkohl von den Stielen abstreifen, gründlich waschen, auf einem Sieb abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zerteilen. Den Sellerie waschen, putzen und in 4 cm lange Stücke schneiden. Beides in kochender Gemüsebrühe blanchieren. Den Grünkohl ca. 10 Minuten und den Sellerie ca. 5 Minuten. Das Gemüse aus der Brühe nehmen und gut abtropfen lassen. Die Kartoffeln abgießen und ausdampfen lassen.
5
Die fertigen Hähnchenbrüste ebenfalls aus dem Sud nehmen, in Tranchen schneiden und mit den Kartoffeln und dem Gemüse auf vorgewärmte Teller anrichten. Mit Thymian garniert und nach Belieben mit Zitronenspalten servieren.