Hühner-Champignon-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühner-Champignon-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 41519

Hühner-Champignon-Auflauf

Rezept: Hühner-Champignon-Auflauf
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Hühnerfleisch in Streifen schneiden. Den gewaschenen, abgetropften Reis in die kochende Brühe schütten und bei kleiner Flamme bzw. Schaltung halb ausquellen lassen. Zwiebeln in Scheiben schneiden und in Brühe 15 Minuten kochen.

2

Eine feuerfeste Form mit Butter ausstreichen, Hühnerfleisch hineingeben, Zwiebelringe und in Scheiben geschnittene Tomaten darüberlegen.

3

Aus Butter und Mehl eine helle Mehlschwitze bereiten, mit Brühe ablöschen, abgetropfte, geschnittene Champignons zugeben, kräftig abschmecken und über das Fleisch gießen.

4

Reis mit 2 verschlagenen Eiern mischen, auf die Soße schichten. Obenauf das dritte mit Mandelsplittern vermischte Ei streichen. Butterflöckchen aufsetzen und goldgelb backen.
Backzeit : 25-30 Minuten, Thermostat 4 bzw. 200 °C
Salat dazu reichen .