Hühner-Mayonnaise Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühner-MayonnaiseDurchschnittliche Bewertung: 3151

Hühner-Mayonnaise

Rezept: Hühner-Mayonnaise
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)

Zutaten

für 1 Portion
1 kg Huhn
2 Köpfe große feste Salat
1 l Mayonnaise
2 hartgekochte Eier
1 EL Kapern
4 Pfeffergurken
4 große gewässerte, entgrätete und in Streifen geschnittene Sardellen
2 abgezogene, in Viertel geschnittene kleine Tomaten
Salz
2 EL Essig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Huhn wird gekocht, ausgekühlt und gänzlich von Haut und Knochen befreit. Es wird dann in kleine dünne gleichmäßige Scheiben geschnitten, leicht gesalzen und mit ganz wenig Essig mariniert. Von dem Kopfsalat werden die Herzchen entfernt, der Strunk wird herausgeschnitten, und die Blätter werden in dünne lange Streifen geschnitten, die Herzen werden einmal der Länge nach geteilt. Der geschnittene Salat wird leicht mit Salz und wenig Essig angemacht, hoch in eine Glasschüssel gefüllt und gleichmäßig mit den marinierten Hühnerscheiben belegt. Jetzt bedeckt man sie gänzlich mit der dicken Mayonnaise und streicht sie gewölbt glatt. Die Mayonnaise wird mit den Sardellenstreifen gitterartig belegt und in die Zwischenräume werden Kapern gestreut. Der Außenrand wird in gleichmäßigen Abständen abwechselnd mit den Tomatenvierteln, den in Viertel geschnittenen Eiern und den Salatherzchen usw. garniert.