Hühner-Nudel-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühner-Nudel-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Hühner-Nudel-Suppe

Hühner-Nudel-Suppe
882
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
2 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Huhn gründlich unter fließendem Wasser waschen und in einen Topf geben. Mit kaltem Wasser bedecken und 1/2 TL Salz hinzufügen. Alles aufkochen lassen und hin und wieder den Schaum abschöpfen.

2

Das Suppengrün putzen, waschen, nach Bedarf schälen und würfeln. Das Gemüse mit den Lorbeerblättern und den Pfefferkörnern in den Topf geben und alles etwa 1 Stunde und 30 Minuten köcheln lassen.

3

Das Huhn aus der Suppe nehmen, abkühlen lassen, das Fleisch von Haut und Knochen lösen und in Würfel schneiden. Die Brühe durch ein Sieb gießen.

4

Die Möhren schälen und in dünne Stifte schneiden. Die Erbsen putzen, waschen und auspalen. Die Möhrenstifte in der Suppe etwa 5 Minuten köcheln. Anschließend Nudeln und Erbsen dazugeben und weitere 5 Minuten garen. Das Hühnerfleisch in die Suppe geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Die Suppe mit Petersilie bestreut servieren.