Hühner-Nudel-Topf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühner-Nudel-TopfDurchschnittliche Bewertung: 41526

Hühner-Nudel-Topf

mit Erbsen

Hühner-Nudel-Topf
440
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 kleines Brathähnchen (etwa 900 g)
2 EL getrocknetes Suppengrün
1 TL schwarze Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
100 g kurze Suppennudel
Salz
200 g tiefgekühlte Erbsen
weißer Pfeffer
1 TL tiefgekühlte Kräuter der Provence
etwas Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Hähnchen sorgfältig häuten, kalt abwaschen und in einen schmalen, hohen Topf legen. Etwa 1 Liter heißes Wasser angießen, das Suppengrün, die Pfefferkörner und das Lorbeerblatt dazugeben. Aufkochen lassen, dann zugedeckt bei schwacher Hitze 45 Min. leise köcheln lassen.

2

Das Hähnchen etwas abkühlen lassen, dann das Fleisch von den Knochen lösen und mundgerecht zerteilen. Die Brühe durch ein feines Sieb abgießen.

3

Inzwischen die Makkaroni in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. In ein Sieb abgießen. Die Brühe wieder aufkochen lassen. Die Erbsen, die Nudeln und das Hähnchenfleisch hineingeben, alles mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen und noch kurz köcheln lassen. Mit Thymian garnieren.