Hühnerbrühe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HühnerbrüheDurchschnittliche Bewertung: 51515

Hühnerbrühe

Rezept: Hühnerbrühe
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2500 ml
2 Zwiebeln in Spalten
4 l Wasser
2 Karotten (grob gehackt)
2 Selleriestangen (grob gehackt)
10 frische Stängel Petersilie
4 frische Thymianzweige
2 Lorbeerblätter
10 Pfefferkörner
1300 g Hühnchenteile (zB Hals und Flügel)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hühnchenteile und Zwiebeln in einen großen Topf geben und bei schwacher Hitze unter Rühren leicht anbräunen.

2

Mit dem Wasser ablöschen und mit dem Kochlöffel über den Topfboden fahren, um den Bodensatz zu lösen. Alles zum Kochen bringen und den sich an der Obertlöche bildenden Schaum abschöpfen. Die restlichen Zutaten zugeben und alles bei leicht geöffnetem Topfdeckel etwa 3 Stunden köcheln lassen.

3

Die Brühe durch ein Sieb in eine Schüssel abgießen und abkühlen lassen. Die Schüssel abdecken und in den Kühlschrank stellen. Sobald die Brühe ausgekühlt ist. Das Fett von der Oberfläche abschöpfen. Die Brühe kann sofort verwendet oder bis zu 6 Monate tiefgefroren gelagert werden.