Hühnerbrühe mit Julienne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühnerbrühe mit JulienneDurchschnittliche Bewertung: 41526

Hühnerbrühe mit Julienne

Rezept: Hühnerbrühe mit Julienne
40
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
1 Suppenhuhn (etwa 1,6 kg)
1 Zwiebel
2 Bund Suppengrün
1 TL schwarze Pfefferkörner
Salz
frischgemahlener schwarzer Pfeffer
1 Stange Sellerie
100 g Tiefkühlerbse
2 EL Sherry
frische Kräuter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Suppenhuhn waschen, in einem großen Topf knapp mit kaltem Wasser bedecken. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden, gut 1 Bund Suppengrün putzen, waschen und grob zerteilen. Beides mit den Pfefferkörnern zum Huhn geben.

2

Langsam zum Kochen bringen, den Schaum abschöpfen. Bei schwacher Hitze 1 1/2 Stunden gerade eben sieden lassen.

3

Die Brühe abseihen und wieder aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das restliche Suppengrün putzen, waschen und in Juliennestreifen schneiden. Sellerie putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Das vorbereitete Gemüse und die Erbsen in der Brühe noch gut 5 Minuten kochen lassen. Mit Sherry abschmecken, Kräuter aufstreuen.

4

Auch das Hühnerfleisch können Sie als Einlage in der Suppe servieren. Zuvor sorgfältig von Haut und Knochen befreien und in feine Streifen schneiden.