Hühnerbrüstchen in Tartelettes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühnerbrüstchen in TartelettesDurchschnittliche Bewertung: 3.71519

Hühnerbrüstchen in Tartelettes

Hühnerbrüstchen in Tartelettes
560
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück
160 g salziger Mürbeteig
200 g gekochte Hühnerbrust
200 g gegarte Spargelspitze
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 TL Zitronensaft
1 Messerspitzen Ingwerpulver
1 Bund Dill
1 EL Crème fraîche
1 EL Mayonnaise
1 Messerspitzen Salz
1 Spritzer Worcestersauce
5 grüne Pfefferkörner
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 220 °C (Umluft: 200 °C) vorheizen. Den Teig ausrollen und die Tattelettesförmchen damit auslegen und in 10-15 Minuten goldgelb backen. Danach die Tartelettes in den Förmchen abkühlen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

2

Währenddessen das Hühnerfleisch in kleine Stücke schneiden. Die Spargelspitzen abtropfen lassen und mit dem Hühnerfleisch mischen. Das Öl mit dem Zitronensaft und dem Ingwerpulver verrühren und untermengen. Alles zugedeckt etwa 30 Minuten durchziehen lassen.

3

Den Dill waschen, abtropfen lassen und kleinschneiden. Die Creme legere mit der Mayonnaise, dem Dill, dem Salz und der Worcestershiresauce verrühren. Die Pfefferkörner hacken und unter die Dillmayonnaise mischen. Zum Servieren den Geflügelsalat in die Tartelettes füllen und jede Portion mit der Dillcreme überziehen.