Hühnerbrüstchen mit Gemüsereis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühnerbrüstchen mit GemüsereisDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Hühnerbrüstchen mit Gemüsereis

Hühnerbrüstchen mit Gemüsereis
770
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Salz
250 g Reis
1 Fleischtomate
2 junge Möhren
gelbe Paprika
grüne Paprika
75 g TK- Erbsen
4 große Hähnchenbrust (à 175 g)
Pfeffer aus der Mühle
30 g Butter
150 g Champignons
1 kleine Zwiebel fein gewürfelt
Petersilie
250 ml heiße Hühnerbrühe (instant)
100 ml süße Sahne
100 ml Weißwein
2 TL Weizenstärke
125 g Mozzarella
20 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

500 ml Wasser mit wenig Salz aufkochen. Reis zugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Tomate, Möhren und Paprika waschen. Möhren schälen und Paprika entkernen. Gemüse in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit Erbsen zum Reis geben und weitere 12 Minuten köcheln lassen.

2

Inzwischen Hühnerbrüste kalt abspülen und trockentupfen. Salzen, pfeffern und in der heißen Butter von beiden Seiten knusprig braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Champignons putzen und vierteln.

3

Zwiebel im Bratfond in der Pfanne andünsten. Champignons zugeben und mitdünsten. Petersilie waschen, trockentupfen, fein hacken und zugeben. Salzen und pfeffern. Mit Brühe aufgießen. Sahne und Wein zugeben und etwas einkochen lassen. Wasser mit Stärke verrühren und der Pfanne hinzufügen.

4

Mozzarella in Scheiben schneiden und Hühnerbrüste damit belegen. Bei 200°C im vorgeheizten Backofen kurz überbacken, bis der Käse zerläuft. Gemüsereis in einem Sieb abtropfen lassen, mit etwas Butter verfeinern und mit überbackenen Hühnerbrüsten und der Sauce servieren.