Hühnerfleischbällchen mit Dip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühnerfleischbällchen mit DipDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Hühnerfleischbällchen mit Dip

Hühnerfleischbällchen mit Dip
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 große Hähnchenbrustfilets (in 2 cm großen Stücken)
2 Schalotten (fein gehackt)
Selleriestange (fein gehackt)
1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL helle Sojasauce
1 kleines Ei (verquirlt)
Salz und Pfeffer
1 Bund Frühlingszwiebeln
Dip
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL dunkle Sojasauce
1 EL Reiswein
1 TL Sesamsaat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

1 EL Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin bei starker Hitze 2-3 Minuten rundum anbräunen. Mit einem Schaumlöffel aus dem Wok nehmen und beiseite stellen. Schalotten, Sellerie und Knoblauch in den Wok geben und unter Rühren 1-2 Minuten anbraten.

2

Fleisch und Gemüse im Mixer fein zerkleinern. 1 Esslöffel Sojasauce und so viel Ei einarbeiten, dass eine gebundene Masse entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Frühlingszwiebeln in 5 cm lange Stücke schneiden.

3

Für den Dip Sojasauce, Reiswein und Sesamkörner in einer Schale verrühren.

4

Aus der Fleischmasse 16-18 walnussgroße Kugeln formen. 1 EL Öl im Wok oder in der Pfanne erhitzen und die Fleischbällchen darin portionsweise 4-5 Minuten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm halten.

5

Die Frühlingszwiebeln in den Wok geben und 1-2 Minuten andünsten, bis sie weich werden. Die restliche Sojasauce zugeben. Die Fleischbällchen mit den Frühlingszwiebeln auf einer vorgewärmten Servierplatte anrichten und mit dem Dip servieren.