Rezept: Hühnerfrikassee – smarter

Hühnerfrikassee – smarter

mit Spargel und Champignons

  • Kalorien
    340
    pro Portion
  • Zubereitung
    50 Min. fertig in 1 Std. 25 Min.
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Bewertung
    Average: 3.9 (34 votes)
    (34 Bewertungen)
Zutaten
für 4 Portionen
2 doppelte Hähnchenbrüste am Knochen (ca. 900 g)
3 Zwiebeln
1 Bund Suppengrün
Salz
1 Lorbeerblatt
10 schwarze Pfefferkörner
250 ml Sojacreme
400 g weißer Spargel
200 g kleine Champignons
100 g Erbsen (tiefgekühlt)
½ Zitronen
Muskatnuss
Pfeffer
Kerbel nach Belieben (zum Garnieren)
  • 1

    Hähnchen waschen, trockentupfen und die Haut abziehen. Hähnchenbrüste in 1,2 l Wasser mit ganz wenig Salz zum Kochen bringen. Entstehenden Schaum mit einer Schaumkelle abschöpfen.

  • 2

    Inzwischen Zwiebeln ungeschält halbieren. Suppengrün putzen, Möhre und Sellerie schälen und alles grob zerkleinern.

  • 3

    Zwiebeln und Suppengrün zusammen mit Lorbeerblatt und Pfefferkörnern zum Hähnchen geben und bei mittlerer Hitze 35 Minuten kochen.

  • 4

    Hähnchenbrust aus dem Topf nehmen und beiseitelegen. Fond durch ein Sieb geben und auffangen.

  • 5

    750 ml Fond abmessen und mit der Sojacreme zum Kochen bringen. Bei starker Hitze in 15-20 Minuten auf 550 ml einkochen lassen.

  • 6

    Inzwischen Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Stangen in 4 cm lange Stücke schneiden.

    Weißen Spargel perfekt vorbereiten und schälen
  • 7

    Champignons waschen, putzen, abtropfen lassen und evtl. halbieren.

    Champignons richtig putzen
  • 8

    Hähnchenfleisch von den Knochen lösen und in 2 cm große Würfel schneiden.

  • 9

    Spargel und Champignons zum eingekochten (reduzierten) Fond in den Topf geben und 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.

  • 10

    Erbsen und Fleisch dazugeben und weitere 3 Minuten kochen. Die Zitrone auspressen und etwas Muskat abreiben. Hühnerfrikassee mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft würzen und nach Belieben mit etwas Kerbel garnieren.

Warum gesund

Hühnerfrikassee ist kalorienarm und liefert hochwertiges Eiweiß und reichlich B-Vitamine: Vitamin B6, Pantothensäure und Niacin sorgen für einen reibungslosen Energiestoffwechsel und starke Nerven.

Noch smarter

Mit Vollkornreis serviert, macht Hühnerfrikassee dank der Ballaststoffe lange satt und fördert die Darmgesundheit.

Food-Check
Sehr gut Okay Vorsicht
Fett12 g 
gesättigte Fettsäuren1.8 g 
Eiweiß / Protein48 g 
Ballaststoffe4.5 g 
zugesetzter Zucker0 g 
Kalorien340  
Was hinter der EAT SMARTER!-Bewertung steckt
Nährwerte
Kcal340
Eiweiß/Protein/g48
Fett/g12
gesättigte Fettsäuren/g1.8
Kohlenhydrate/g7
zugesetzter Zucker/g0
Ballaststoffe/g4.5
BE0.5
Cholesterin/mg115
Harnsäure/mg426
Vitamin A/mg0.2
Vitamin D/μg1.0
Vitamin E/mg2.9
Vitamin B1/mg0.3
Vitamin B2/mg0.5
Niacin/mg30.4
Vitamin B₆/mg1.0
Folsäure/μg76
Pantothensäure/mg3.0
Biotin/μg12.5
Vitamin B12/μg0.7
Vitamin C/mg18
Kalium/mg982
Calcium/mg90
Magnesium/mg94
Eisen/mg2.6
Jod/μg18
Zink/mg2.0
Erläuterungen zu den EAT SMARTER Nährwertangaben