Hühnerkroketten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HühnerkrokettenDurchschnittliche Bewertung: 4.21515

Hühnerkroketten

Hühnerkroketten
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Hühnerschenkel
2 große Zwiebeln
200 g Rauchspeck
250 g Paprika (rot und grün)
1 Bund Petersilie
1 EL Senf
½ TL Ingwerpulver
¼ TL Glutamat
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
Salz
2 Eier
200 g Semmelbrösel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Hühnerfleisch wird von den Knochen gelöst und mit den Zwiebeln, dem geräucherten Speck (bei Diätkost nimmt man weniger), roter und grüner Paprika durch die feine Scheibe des Fleischwolfs gedreht. Dazu kommen gehackte Petersilie, Senf, Ingwerpulver, Glutamat, Cayennepfeffer und Salz. Dann noch die Eier und 3-4 Esslöffel Semmelbrösel dazugeben.

2

Nach dem Durcharbeiten muss eine glatte Masse entstanden sein, aus der man mit nassen Händen etwa 3 cm dicke, fingerlange Röllchen formt.

3

Diese nun in Semmelbröseln wälzen und bei nicht zu starker Hitze (damit die Brösel nicht verbrennen) unter gelegentlichem Umdrehen 12 Minuten grillen. Anfangs betupft man die Kroketten vorsichtig mit Öl, später mit sehr weicher Butter. Ein Salat aus Maiskörnern passt besonders gut dazu.