Hühnerleber-Pate mit Apfel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühnerleber-Pate mit ApfelDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Hühnerleber-Pate mit Apfel

Rezept: Hühnerleber-Pate mit Apfel
15 min.
Zubereitung
2 h. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
500 g Leber vom Huhn
2 EL. Butter
4 Schalotten grob gehackt
1 Apfel geschält und grob geschnitten
3 EL Cognac oder Weinbrand
2 EL Crème fraîche oder Sauerrahm
Cracker zum Servieren
Meersalz (oder normales Meersalz)
rosa oder schwarzer Pfeffer zerstoßen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Einen EL Butter in einer Pfanne zerlassen und die Schalotten darin anschwitzen. Apfelstücke dazugeben und weitere 3 Minuten dünsten. Herausheben. Den anderen EL Butter in derselben Pfanne zerlassen.

2

Die Hühnerleber mit Salz und Pfeffer würzen und 2- 3 Minuten anbraten, bis sie innen noch rosa, aber nicht mehr blutig ist. Herausheben.

3

Den Bratenrückstand mit Cognac ablöschen, mit einem Zündholz anzünden. Sobald die Flamme erloschen ist, Creme fraiche einrühren und zusammen mit den restlichen Zutaten in den Standmixer geben.

4

Nun alles zusammen fein pürieren, abschmecken und in hübsche Formen füllen. 3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Mit Salzcrackern servieren.