Hühnerleberaufstrich Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HühnerleberaufstrichDurchschnittliche Bewertung: 41513

Hühnerleberaufstrich

Hühnerleberaufstrich
580
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
3 d. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 8 Portionen
200 g Hühnerleber
225 g raumtemperierte Butter
Salz
Pfeffer
Marinade
2 EL Portwein
1 TL Cognac
1 EL trockener Sherry
1 Thymianzweig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Lebern putzen, trockentupfen, mit den Zutaten für die Marinade in einen kleinen Gefrierbeutel füllen und den Beutel gut verschließen.
Im Kühlschrank 24 Stunden marinieren,dabei ab und zu wenden.

2

Die Lebern herausnehmen und in 25 g Butter bei sehr milder Hitze 4-5 Minuten braten. Sie sollten nicht bräunen und innen nicht blutig, sondern gerade rosa sein.
Die Leber mit der Gabel zerdrücken und durch ein Haarsieb streichen.

3

Die Marinade in ein Saucentöpfchen gießen, bis auf 1 EL einkochen und durch das Haarsieb zu dem Leberpüree gießen.

4

Die 200 g Butter schaumig rühren, das Leberpüree darunter mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Masse in eine Schale füllen und mit Klarsichtfolie abdecken (keine Luftschicht lassen, sonst verfärbt sich die Oberfläche).
Im Kühlschrank 2 Tage durchziehen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Feiner Aufstrich für aufgebackenes Baguette.