Hühnerlebern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HühnerlebernDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Hühnerlebern

vom Spieß

Hühnerlebern
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
1 große Frühlingszwiebel (gehackt)
1 TL getrockneter Thymian
frisch gemahlener Pfeffer
500 g Hühnerleber (küchenfertig vorbereitet und halbiert)
4 EL zerlassene Butter (oder Olivenöl)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einer Schüssel das Olivenöl mit der Sojasauce, den Frühlingszwiebeln, dem Thymian und dem Pfeffer verrühren. Die Hühnerlebern hineingeben und durchmischen, bis sie gleichmäßig von der Marinade überzogen sind.

2

Die Lebern etwa 1 Stunde zum Marinieren stehen lassen, dabei ein- bis zweimal durchmischen.

3

Im Holzkohlengrill ein Feuer entfachen und den Rost 10-15 cm über der Glut einhängen. Die marinierten Hühnerlebern dicht an dicht auf vier Spieße ziehen und mit zerlassener Butter oder Olivenöl bestreichen.

4

Die Lebern etwa 10 Minuten grillen, dabei gelegentlich wenden und leicht mit der restlichen Butter oder dem Öl bestreichen. Die Lebern sind gar, wenn sie außen knusprig und innen noch zartrosa sind.

Zusätzlicher Tipp

Man serviert diese Spieße auf einem Reisbett als Hauptgang oder begleitet von »aioli« (Knoblauchmayonnaise) als Vorspeise.