Hühnerragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HühnerragoutDurchschnittliche Bewertung: 41527

Hühnerragout

Rezept: Hühnerragout
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das geputzte Suppenhuhn wird zusammen mit dem blättrig geschnittenen Wurzelwerk, Zwiebel und Gewürz in Salzwasser weich gekocht. Ist das Huhn gar, wird das Fleisch von den Knochen gelöst und kleinwürfelig geschnitten.

2

Eine  Mehlschwitze wird mit Hühnerbrühe aufgegossen, gut verkocht, mit Zitronensaft und Suppenwürze abgeschmeckt und Eigelb eingerührt.

3

In diese Soße gibt man das Hühnerfleisch und die in Butter gedünsteten Pilze.

4

Das nun fertige Ragout wird in kleine befettete Formen oder Muscheln gefüllt, 10 Minuten ins heiße Rohr gestellt und serviert. Bei dieser für vier Personen berechneten Speise ist für 1 Person entsprechend weniger zu nehmen.