Hühnersuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HühnersuppeDurchschnittliche Bewertung: 41522

Hühnersuppe

mit Wurzelgemüse

Rezept: Hühnersuppe
1 Std. 20 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

In einem großen Topf Wasser mit einem Teelöffel Salz zum Sieden bringen. Gemüse schälen, in grobe Stücke scheiden und mit den Gewürzen in das Salzwasser geben.

2

Das Suppenhuhn innen und außen waschen, in den Topf legen und 1 Stunde bei kleiner Hitze kochen.

3

Die Brühe durchseihen, das Fleisch von den Knochen lösen und in ein Zentimeter große Würfel schneiden. Die Hühnersuppe mit dem Fleisch aufkochen und mit Pfeffer abschmecken.

4

Suppennudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen, portionsweise in tiefe Teller geben und mit der heißen Suppe übergießen.

Zusätzlicher Tipp

Bei Erkältung, Unwohlsein und einem Kater bewirkt ein Teller Hühnersuppe wahre Wunder. Am besten wird sie mit Biohuhn: Das Fleisch hat mehr Geschmack, weil die Tiere langsamer wachsen als die mit Hochleistungsfutter gemästeten Käfighühner.