Hühnersuppe Avgolemono Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühnersuppe AvgolemonoDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Hühnersuppe Avgolemono

mit Eiern und Zitronensaft

Rezept: Hühnersuppe Avgolemono
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 halbierte Zwiebel
Jetzt hier kaufen!2 Gewürznelken
1 in Stücke geschnittene Möhre
1 Lorbeerblatt
500 g Hähnchenbrustfilet
Salz und Pfeffer
80 g Rundkornreis
3 getrennte Eier
3 EL Zitronensaft
2 EL frische, glatte und gehackte Petersilie
4 dünne Zitronenscheiben für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel mit Nelken spicken und mit 1,5 l Wasser in einen großen Topf geben. Hühnerfleisch unter fließendem Wasser kalt abspülen und trocken tupfen. Möhre, Lorbeerblatt und Hühnerfleisch mit zur Zwiebel geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und 10 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist. Brühe in einen zweiten Topf abseihen, Fleisch beiseite stellen und Gemüse wegwerfen. Reis in der Brühe aufkochen, Hitze reduzieren und 15 Minuten köcheln lassen, bis der Reis weich ist. Inzwischen das Fleisch klein schneiden.

2

Eiweiße steif schlagen, dann Eigelbe unterheben. Zitronensaft langsam unterrühren. Etwa 150 ml der heißen (nicht kochenden) Brühe hineingeben und gründlich verrühren. Die Eimischung dann in den Topf geben und leicht erhitzen, aber nicht kochen lassen, sonst gerinnt die Suppe. Fleisch hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe weitere 2-3 Minuten ziehen lassen, damit sich das Aroma entfalten kann, dann mit Petersilie bestreuen und mit Zitronenscheiben garnieren.