Hühnersuppe mit Tortellinieinlage Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühnersuppe mit TortellinieinlageDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Hühnersuppe mit Tortellinieinlage

Rezept: Hühnersuppe mit Tortellinieinlage
1 Std. 20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Hühnerklein
1 Bund Suppengrün
1 EL schwarze Pfefferkörner
2 Lorbeerblätter
Salz
250 g frische dreifarbige Tortellini (Vakuumpack)
100 g Shrimps
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
3 EL Marsala
Schnittlauch
4 EL grobe Parmesanspan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Hühnerklein waschen und mit dem grob zerkleinerten Suppengrün in einen Topf geben. Pfefferkörner und Lorbeerblätter zufügen. Gut 1 l kaltes Wasser angießen und alles langsam zum Kochen bringen. Auf schwacher Hitze ca. 45 Minuten köcheln lassen.

2

Die Brühe durch ein Sieb abgießen. Wieder aufkochen und salzen. Die Tortellini hineingeben und bißfest garen. Die Shrimps zugeben und in der Suppe erwärmen

3

Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Marsala abschmecken. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Die Tortellinisuppe mit Parmesanspänen und Schnittlauchröllchen bestreuen.

Schlagwörter