Hühnertopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HühnertopfDurchschnittliche Bewertung: 3.71524

Hühnertopf

Captain Kidd

Rezept: Hühnertopf
20 min.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 fleischiges Huhn ohne Haut und Knochen, zerteilt
100 g Butter
3 Zwiebeln grob gehackt
Ingwerpulver
Kardamompulver
Muskat
Nelkenpulver
1 l Bouillon
milder Weißwein
1 Pfundbüchse Ananas in Stücken
400 g breite Nudeln
4 halbe Kompott -Pfirsiche
4 Gewürzgurken oder Salzgurke
4 scharfe Pfefferschoten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einer großen Kasserolle die Butter schmelzen und das Hühnerfleisch darin allseitig anbraten. Die Zwiebeln zugeben und anziehen lassen. Je einen Teelöffel Ingwer und Kardamom einrühren, je eine Prise Muskat und Nelken darüberstreuen, mit der Bouillon und dem Wein ablöschen. Aufkochen. Salzen und gut pfeffern.

2

Eine Stunde lang zugedeckt leise kochen lassen. Das Fleisch sollte gar sein - andernfalls weiterkochen, bis es soweit ist.

Zugeben: Ananas samt Saft, die Nudeln. Leise kochen lassen, bis die Nudeln gar sind. Nötigenfalls Flüssigkeit mit heißem Wasser ergänzen. Nach Ende der Kochzeit sollten die Nudeln alle Flüssigkeit aufgesaugt haben! In der Kasserolle servieren, mit Pfirsichen, Gurken und Pfefferschoten garnieren.