Hühnertopf "Kairo" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühnertopf "Kairo"Durchschnittliche Bewertung: 2151

Hühnertopf "Kairo"

Rezept: Hühnertopf "Kairo"
30 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 2 (1 Bewertung)

Zutaten

für 2 Portionen
330 g Hähnchenbrustfilet (Rohgewicht)
Pfeffer
Salz
Curry
50 g Zwiebel
Jetzt hier kaufen!30 g getrocknete Datteln
2 TL Öl
2 TL Zucker
2 TL Instant-Brühe
4 Knoblauchzehen
50 g süße Sahne
Rosmarin
frisch gemahlener Pfeffer
Süßstoff
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Hähnchenfleisch in Stücke schneiden und mit Pfeffer, Salz und Curry einreiben, Zwiebel schälen und würfeln, die Datteln entkernen und achteln.

2

Das Öl in einem Topf erhitzen, Hähnchenstücke, Zwiebelwürfel und Zucker hineingeben und unter ständigem Wenden bei mittlerer Hitze 10 Minuten von allen Seiten bräunen.

3

1/4 Liter Wasser hinzufügen, zum Kochen bringen und die Instantbrühe darin auflösen. Datteln hineingeben und Knoblauchzehen darüber auspressen, einmal umrühren und alles 45 Minuten bei sehr schwacher Hitze zugedeckt garen.

4

Die Sahne schlagen und die Hälfte zum Fleisch geben; weitere 10 Minuten zugedeckt bei sehr schwacher Hitze köcheln lassen. Das Gericht mit den Gewürzen abschmecken, auf vorgewärmte Teller verteilen und die restliche Sahne darübergeben.