Huhn auf sardische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Huhn auf sardische ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Huhn auf sardische Art

Pollo gallina alla sardegnola

Rezept: Huhn auf sardische Art
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Brathuhn (1,5-2 kg)
Pfeffer
Salz
6 EL Öl
2 Knoblauchzehen
200 g Champignons
Weißwein (Vernaccio)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Brathuhn innen und außen kurz waschen und mit Küchenkrepp abtrocknen. Das Huhn in 6-12 Stücke zerschneiden, und diese mit Pfeffer und Salz einreiben. In einer großen Kasserolle - eventl. in einer feuerfesten aus Ton- das Öl erhitzen.

2

Knoblauchzehen schälen und darin anbraten. Wieder aus der Kasserolle entfernen und in das heiße Öl die Geflügelstücke geben und von beiden Seiten anbraten.

3

Champignons putzen, waschen, in Scheiben schneiden und in die Kasserolle geben. Weißwein nach und nach zum Huhn gießen, die Stücke ab und zu umdrehen und in ca. 20 Minuten garschmoren.

Das Gericht mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit Reis oder Teigwaren servieren.