Huhn Delhi Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Huhn DelhiDurchschnittliche Bewertung: 31511

Huhn Delhi

Huhn Delhi
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
6 EL (60 g) geklärte Butter
2 mittelgroße Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
5 cm Ingwerwurzel (zweimal)
Hier kaufen!5 Nelken
5 cm Zimtstange
Kardamomkapseln online bestellen5 Kardamomkapseln
Chilipulver (1/4 - 1/2 TL)
Kreuzkümmel online bestellen2 TL gemahlener Kreuzkümmel
Koriander jetzt bei Amazon kaufen2 TL gemahlener Koriander
Kurkumapulver (1-2 TL)
4 EL Tomatenmark oder 4 Tomaten, im Mixer püriert
Zitronensaft (5-6 EL)
½ l Hühnerbrühe (Würfel)
Salz (1-2 TL)
1 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
8 Hühnerteile (Brust und Schenkel)
1 EL Korianderblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hühnerteile häuten und in der Butter leicht anbraten, herausnehmen und beiseite stellen.

2

Dann die Zwiebeln halbieren, dann in feine Scheiben schneiden. Anschließend Knoblauch und Ingwer zusammen fein hacken, alles zusammen in der verbliebenen Butter glasig dünsten.

3

Nelken, Zimtstange und Kardamom 1 Minute mitdünsten, dann Chili, Kreuzkümmel, Koriander und Kurkuma zugeben, anschließend weitere 2 Minuten dünsten.

4

Nun das Tomatenmark oder -püree, Zitronensaft und Brühe angießen, gut unterrühren und die Hühnerteile hineinlegen. Dann zum Kochen bringen und 40-45 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

5

Vor dem Servieren Nelken, Zimt und Kardamom herausfischen, das Gericht mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit feingehackten Korianderblättern oder Petersilie bestreuen.