Huhn gebacken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Huhn gebackenDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Huhn gebacken

Huhn gebacken
900
kcal
Brennwert
1 Std. 5 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 küchenfertiges Huhn (Masthuhn) von 1,8 kg
Salz
1 TL Paprikapulver edelsüß
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g Dinkelmehl
2 Eier
150 g Vollkorn-Semmelbrösel
Bei Amazon kaufen750 g Rapsöl
1 Bund Petersilie
1 Zitrone
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Huhn innen und außen unter kaltem Wasser abspülen und mit Haushaltspapier trockentupfen. Mit einem scharfen Messer und der Geflügelschere in zwei Bruststücke mit Hügeln und in zwei Keulenstücke teilen. Aus den Bruststücken die Brustknochen und aus den Keulenstücken die Oberschenkelknochen auslösen. Salz mit Paprika mischen, Fleischstücke damit einreiben. Fleischstücke zuerst in Mehl, dann in den mit etwas Satz verquirlten Eiern und zuletzt in Semmelbrösel wenden.

2

Öl in einem hohen Topf oder in der Fritteuse auf 180 Grad erhitzen. Fleischstücke darin einzeln in 15 Minuten knusprig braun backen. Jedes Stück warm stellen. Petersilie waschen, mit Haushaltspapier trockentupfen. Kurz ins Frittierfelt halten, abtropfen lassen. Zitrone unter lauwarmem Wasser abspülen, abtrocknen. In Scheiben oder Achtel schneiden. Huhn auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Mit Petersilie und Zitrone garniert servieren.