Huhn in Currysoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Huhn in CurrysoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Huhn in Currysoße

Rezept: Huhn in Currysoße
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Hühnerfleisch in Stücke schneiden.

Dann die Butter erhitzen und kleingeschnittene Zwiebel darin andünsten. Äpfel und Bananen in Würfel schneiden und kurz mitdünsten. Obstwürfel mit einem Schaumlöffel aus dem Topf nehmen.

2

Mehl ins heiße Fett geben und eine helle Mehlschwitze herstellen. Mit Brühe ablöschen.

3

Das Hühnerfleisch und das gedünstetes Obst zur Soße geben und darin heiß werden lassen. Das Gericht mit Curry, Salz, Zitronensaft und Zucker abschmecken. Reis dazu reichen.