Huhn in Soja-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Huhn in Soja-SauceDurchschnittliche Bewertung: 41526

Huhn in Soja-Sauce

Rezept: Huhn in Soja-Sauce
20 min.
Zubereitung
1 Std. 55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Huhn
1 Huhn von 1kg
2 EL Öl
Marinade für das Huhn
Salz
1 Prise Pfeffer
2 TL chinesischer Reiswein oder Sherry
2 EL Helle Sojasauce
Hier kaufen!8 dünne Scheiben feingehackter Ingwer
Für die Sauce
4 Lauch in Streifen
Jetzt bei Amazon kaufen!dunkle Sojasauce
2 EL chinesischer Reiswein oder Sherry
1 TL Zucker
1 TL Maisstärke mit wenig kaltem Wasser angerührt
1 Prise Salz
Streuwürze
Anissamen gibt es hier!2 Stück Anissamen leicht zerstoßen
4 Pfefferkörner leicht zerstoßen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das gesäuberte Huhn ein paar Sekunden in kochendes Wasser tauchen. Dann die folgenden Marinade-Zutaten mischen: Salz, Pfeffer, chinesischer Reiswein oder Sherry, 1 TL des feingehackten Ingwers, helle Soya-Sauce. Damit das Huhn einreiben und 1 Stunde stehen lassen.

2

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Restlichen Ingwer und den Lauch hineingeben, danach die dunkle Soya-Sauce, Anissamen und Pfeffer. 2 Minuten kochen lassen. Diese Sauce in das Innere des Huhns gießen und vom Hals aus ablaufen lassen. Fünfmal wiederholen.

3

Das Huhn in die Sauce legen und bei kleinem Feuer fortwährend wenden, bis die Haut goldbraun ist. 1 EL chinesischen Reiswein oder Sherry, Salz und 1 Tasse Wasser hinzufügen. Zum Kochen bringen und zugedeckt auf kleiner Flamme ca. 18- 24 Minuten kochen lassen.

4

Zucker, Streuwürze, den restlichen Reiswein oder Sherry und Maisstärke einrühren. Das Huhn herausnehmen, in kleine Stücke schneiden. Die heiße Sauce darüber gießen.