Huhn mit Cashewnüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Huhn mit CashewnüssenDurchschnittliche Bewertung: 41514

Huhn mit Cashewnüssen

Rezept: Huhn mit Cashewnüssen
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 EL (40g) geklärte Butter
3 Tomaten
2 TL Kreuzkümmelsamen
Koriandersamen online bestellen1 TL Koriandersamen
Anissamen gibt es hier!1 TL Anissamen
Chilipulver (1/4 - 1/2 TL)
1 TL Kurkumapulver
3 mittelgroße Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
5 cm Ingwerwurzel
250 ml Hühnerbrühe (Würfel)
125 ml Joghurt natur
1 TL Garam Masala
2 EL frische Minze oder Korianderblätter
Salz
100 g Cashewnüsse
8 Hühnerteile (Brust und Schenkel)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hühnerteile häuten, in der Butter rundum anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Dann die Tomaten häuten, grob würfeln und beiseite stellen. Kreuzkümmel, Koriander, Anis, Chili und Kurkuma zusammen fein mahlen, dann beiseite stellen.

2

Nun Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer zusammen fein hacken, in der verbliebenen Butter glasig dünsten und die gemahlenen Gewürze zugeben und 1-2 Minuten mitdünsten.

3

Die Geflügelteile und die Tomatenwürfel zugeben und gut umrühren, so dass das Fleisch rundum mit Gewürzen bedeckt ist.

4

Nun auch die Brühe angießen, aufkochen und zugedeckt 20-30 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist.

5

Zum Schluss Joghurt, Garam Masala, gehackten Koriander oder Minze und die Cashewnüsse unterrühren, nochmals kurz aufkochen und vor dem Servieren mit Salz abschmecken.