Huhn mit Kardamom Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Huhn mit KardamomDurchschnittliche Bewertung: 51519

Huhn mit Kardamom

Rezept: Huhn mit Kardamom
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
½ TL Salz
Kardamomkapseln online bestellen15 Kardamomkapseln
1 TL Kreuzkümmelsamen
Chilipulver (1/4 - 1/2 TL)
5 cm Ingwerwurzel
3 Knoblauchzehen
150 ml Joghurt (1,5 % Fett) natur
Jetzt hier kaufen!1 gute Prise gemahlener Safran oder einige Safranfäden
1 mittelgroße Zwiebel
5 cm Zimtstange
Hier kaufen!5 Nelken
5 EL (50 g) geklärte Butter
1 TL Fenchelsamen
8 Hühnerteile (Brust und Schenkel)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hühnerteile zunächst häuten, mit Salz einreiben, in eine feuerfeste Form dicht nebeneinander schichten und einige Minuten ziehen lassen.

2

Die Kardamomsamen aus den Hülsen nehmen und zusammen mit Fenchel, Kreuzkümmel und Chili mahlen. Ingwer und Knoblauch fein hacken, mit Joghurt und den gemahlenen Gewürzen mischen und über das Fleisch gießen.

3

Schließlich über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Am nächsten Tag den Safran mit etwa 1/4 Tasse kochendem Wasser übergießen und beiseite stellen. Die Zwiebel fein hacken, in der Butter glasig dünsten und über die Hühnerteile verteilen

4

Safran mit dem Wasser angießen, Zimtstange und Nelken zugeben (vor dem Servieren herausfischen), die Form mit Deckel oder Alufolie fest verschließen und im Backofen bei 180-200°C 30 Minuten backen. Dann den Deckel entfernen und noch weitere 15 Minuten das Fleisch leicht bräunen.

Zusätzlicher Tipp

Dieses Curry wird durch den Kardamom besonders aromatisch. Deshalb empfiehlt es sich, einfachen Reis und evtl. einige Beilagen (z. B. Möhrensalat und Bananen mit Joghurt) dazu zu reichen.