Huhn mit Meeresfrüchten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Huhn mit MeeresfrüchtenDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Huhn mit Meeresfrüchten

Huhn mit Meeresfrüchten
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen (4-6 Personen)
500 g rohe Hähnchenbrust
10 chines. getrocknete Pilze
je 300 g Hühnerleber, TK-Shrimps und Jakobsmuscheln
Jetzt kaufen!Öl, Salz, Speisestärke
Hier kaufen!frischer, gehackter Ingwer
1 Knoblauchzehe
2 TL Austernsauce
chinesischer Wein oder trockener Sherry
Zucker
175 g Erbsenschoten oder Schalotten (in Ringe oder Streifen geschnitten)
Hier online bestellen2 TL Sesamöl
Marinade fürs Huhn
2 EL chinesischer Wein
1 Eiweiß
1 Prise Zucker
Salz, Pfeffer
Grundsauce
125 ml Wasser der Pilze, mit etwas Hühnerbrühe
Jetzt kaufen!2-3 TL Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hühnerfleisch in mundgerechte Stücke schneiden und in die Marinade legen.

Pilze entstielen, in warmem Wasser quellen lassen und halbieren.

Muscheln einige Male an der Oberfläche einritzen.

2

Hühnerleber in Speisestärke wenden, in Öl 2-3 Min. fritieren und leicht salzen.

Öl mit etwas Ingwer und gehacktem Knoblauch erhitzen, Pilze und Austernsoße hinzufügen, 1 EL Wein darüberträufeln, zuckern, salzen und garen.

Auf eine vorgewärmte Platte geben.

3

Erbsenschoten oder Schalotten kurz in erhitztem Öl wenden, salzen und ebenfalls auf die Platte geben.

4

Öl mit etwas Knoblauch und Ingwer erhitzen, Shrimps und Muscheln darin wenden, 1 EL Wein darüberräufeln, Sesamöl hinzufügen, salzen und garen.

Ebenfalls anrichten.

5

Zuletzt Hühnerfleisch mit Grundsoße garkochen, auf Gemüse und Meeresfrüchten anrichten und sofort servieren.