Huhn mit Oliven und Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Huhn mit Oliven und KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Huhn mit Oliven und Kartoffeln

Huhn mit Oliven und Kartoffeln
20 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 kleine Hähnchen à ca. 800 g
800 g kleine festkochende Kartoffeln
100 g schwarze Oliven nach Belieben entsteint
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Knoblauchzehen
1 Stängel Rosmarin
2 Stängel Salbei
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2
Die Hähnchen waschen, trocken tupfen und halbieren. Die Kartoffeln waschen, schälen und in Spalten schneiden. Zusammen mit den Oliven und 2-3 EL Olivenöl vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. In eine Backform füllen. Die halben Hähnchen von allen Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und ebenfalls mit Olivenöl beträufeln. Mit der Hautseite nach oben auf die Kartoffeln legen und im Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen. Währenddessen die Kartoffeln ab und zu wenden. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die Kräuter abzupfen, fein hacken und mit dem Knoblauch und 5-6 EL Olivenöl verrühren. Während den letzten ca. 10 Minuten damit die Hähnchen bestreichen und über die Kartoffeln träufeln.