Huhn mit Reis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Huhn mit ReisDurchschnittliche Bewertung: 41522

Huhn mit Reis

nach griechischer Art

Huhn mit Reis
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Zutaten:
8 Hähnchenschenkel
2 EL Maiskeimöl
1 gehackte Zwiebel
2 fein gehackte Knoblauchzehen
200 g Langkornreis
250 ml Hühnerbrühe
800 g gehackte Tomaten aus der Dose
1 EL frisch gehackter Thymian
2 EL frisch gehackter Oregano
12 schwarze Oliven , entsteint und gehackt
50 g Feta , zerbröckelt
frischer Oreganozweig zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Haut von den Hähnchenschenkein entfernen. Dann das Öl in einer Kasserolle erhitzen und die Schenkel darin - eventuell portionsweise - bei mittlerer Hitze
8-10 Minuten goldbraun anbraten; dabei gelegentlich wenden. Herausnehmen und beiseite stellen. 

2

Anschließend Zwiebel, Knoblauch, Reis und 50 ml Brühe in die Kasserolle geben. Alles 5 Minuten unter Rühren kochen, bis die Zwiebel glasig ist. Dann die restliche Brühe, Tomaten und Kräuter einrühren.

3

Nun das Fleisch in die Kasserolle zurückgeben; die Schenkel dabei leicht in Sauce und Reis drücken. Alles aufkochen lassen, dann die Hitze reduzieren, den Topf abdecken und das Gericht 25-30 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist. Nun die Oliven unterheben, das Gericht mit Feta bestreuen, mit Oreganozweigen garnieren und heiß servieren.