Huhn mit Rosmarin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Huhn mit RosmarinDurchschnittliche Bewertung: 41526

Huhn mit Rosmarin

Rezept: Huhn mit Rosmarin
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 küchenfertiges Hühnchen
125 g magerer Speck
2 Zwiebeln
2 EL Schweineschmalz
500 ml Fleischbrühe
3 EL Paprikapulver edelsüß
1 TL Rosmarin
1 EL Tomatenmark
2 EL Stärkemehl
6 EL saure Sahne
Saft einer halben Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Huhn in mundgroße Stücke zerteilen, leicht salzen, Hühnerteile in heißem Schweineschmalz anbraten, Zwiebel- und Speckwürfel dazugeben, 10 Min. schmoren lassen.

2

Paprika, Rosmarin und Tomatenmark zugeben und mit Fleischbrühe auffüllen. Zugedeckt 40 Min. garen lassen. Fleisch herausnehmen, warm stellen. Den Fond mit Stärkemehl binden, Sahne unterrühren, mit Zitronensaft abschmecken. Hühnerteile wieder dazugeben und nochmals kurz erhitzen.