Huhn nach Chilindron-Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Huhn nach Chilindron-ArtDurchschnittliche Bewertung: 41526

Huhn nach Chilindron-Art

Pollo al Chilindrón

Rezept: Huhn nach Chilindron-Art
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Brathuhn von 1,3kg
80 g Serrano-Schinken
6 frische rote Paprikaschoten
1 mittelgroße Zwiebel
3 Knoblauchzehen
glatte Petersilie
2 Tomaten
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL kaltgepreßtes Olivenöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
250 ml trockener Rotwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Huhn kalt abspülen, trockentupfen und in 8 Stücke schneiden. Dann den Schinken in feine Streifen schneiden.

2

Die Paprikaschoten halbieren, entstielen und entkernen, abspülen und in Streifen schneiden; beiseite stellen.

Anschließend die Zwiebel und den Knoblauch schälen und kleinwürfeln.

Die Petersilie waschen, die Blättchen hacken. Die Tomaten häuten, Stielansätze, Kerne und Saft entfernen und das Fruchtfleisch würfeln.

3

4 EL Öl in einer Pfanne mittelstark erhitzen. Zwiebel und die Hälfte vom Knoblauch glasig braten. Petersilie unterrühren. Die Tomaten zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Minuten zugedeckt sanft dünsten.

4

Den Schinken in einer Kasserolle mit 1 EL Öl bei Mittelhitze anbraten. Die Huhnteile zugeben und anbraten, bis sie sich leicht bräunen. Dann Paprikaschoten, restlichen Knoblauch und das Gemüsegemisch aus der Pfanne zum Huhn geben.

5

Alles mit Salz und Pfeffer bestreuen, den Rotwein darüber gießen und unterrühren. Das Gericht bedeckt bei sanfter Hitze 1 Stunde garen, gelegentlich umrühren.

Zusätzlicher Tipp

Getränk: Ein Rotwein aus der Rioja.