0
Drucken
0

Huhn-Satay-Spieße

mit Pilzen und Ananas

Huhn-Satay-Spieße
600
kcal
Brennwert
25 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Zuerst den Reis in Salzwasser gar kochen. Hähnchenbrustfilet abspülen, trockentupfen und in mundgerechte Würfel schneiden.

 

Wie Sie Hähnchenbrustfilet richtig waschen
Wie Sie Hähnchenbrustfilet am besten würfeln
2

Dann den Knoblauch schälen und hacken, mit Kurkuma, Koriander, Kreuzkümmel, Limettensaft, Currypaste und Honig verrühren. Hähnchenbrustfilet darin circa 60 Minuten marinieren.

 

Knoblauch richtig vorbereiten
3

Lauchzwiebeln waschen, trockenschütteln und in Stücke schneiden. Champignons putzen, nach Belieben halbieren. Ananas schälen, die Augen mit einem scharfen Messer entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Paprika abspülen, entkernen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Hähnchenbrustfilet, Pilze, Lauchzwiebeln, Ananas und Paprika abwechselnd auf Spieße stecken, würzen.

 

Wie Sie eine Paprikaschote perfekt putzen
Wie Sie Champignons kinderleicht putzen
4

Schließlich Öl im Wok erhitzen und die Spieße nacheinander jeweils circa 6 Minuten darin braten. Petersilie waschen, trockenschütteln und hacken. Nun unter den Reis mischen. Spieße mit Reis und Erdnuss-Dip anrichten.

Top-Deals des Tages
Aroma Diffuser TT-AD002
VON AMAZON
29,74 €
Läuft ab in:
SunJas Sets Ausstecher Ausstechform Stempel Modellierwerkzeug Glätter Fondant Marzipan Tortendeko Kit Set
VON AMAZON
5,95 €
Läuft ab in:
SunJas Sets Ausstecher Ausstechform Stempel Modellierwerkzeug Glätter Fondant Marzipan Tortendeko Kit Set
VON AMAZON
5,94 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages