Huhn-Saté-Grillspieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Huhn-Saté-GrillspießeDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Huhn-Saté-Grillspieße

Rezept: Huhn-Saté-Grillspieße
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Fleisch für die Spieße
1 kg Hühnerbrust
Für die Marinade
Jetzt bestellen:2 EL Kokosraspel
Hier kaufen!2 EL Erdnüsse ohne Haut
2 EL Zitronensaft
1 Zwiebel
4 Knoblauchzehen
Kreuzkümmel online bestellengemahlener Kreuzkümmel
gemahlener schwarzer Pfeffer
Chilipulver (nach Belieben, ca. 1/4 - 1/2 TL)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Alle Zutaten für die Marinade im Mixer fein pürieren. Die Hühnerbrüste putzen, kalt abbrausen und trocken tupfen.

2

Das Fleisch in Würfel schneiden, auf Spieße stecken, mit der Marinade begießen und einige Stunden ziehen lassen. Vorsichtig über Holzkohle grillen.

Zusätzlicher Tipp

Diese Grillspieße kann man auch in kleineren Portionen als Vorspeise servieren. Als Variation können Sie auch Putenbrust verwenden.